Impressum & AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) und

Teilnahmebedingungen für LarphofReborn

Live-Rollenspiel-Veranstaltungen

 

Stand: Mai 2016

1) Die Allgemeinen Geschäfts-, bzw. Teilnahmebedingungen, gelten für alle im

Zusammenhang mit der Veranstaltung möglichen Belangen.

2)Vertragspartner sind der Teilnehmer und der Veranstalter.

3) Der Veranstalter haftet nicht für Sach- oder Personenschäden, es sei denn, grob

fahrlässiges Verhalten seitens des Veranstalters liegt vor. Für selbst verschuldete Schäden

haftet der jeweilige Verursacher. Eine Personen-Privat-Haftpflichtversicherung empfehlen

wir grundsätzlich und setzen diese daher voraus.

4) Das Mindestalter des Teilnehmers beträgt 18 Jahre. Für minderjährige Teilnehmer

können Sonderregelungen getroffen werden. Ihre gesetzlichen Vertreter müssen mit der

Teilnahme an der Veranstaltung einverstanden sein und zusätzlich muss eine volljährige

Aufsichtsperson durch die Erziehungsberechtigten schriftlich bestimmt werden.

5) Der Teilnehmer ist sich der Natur der Veranstaltung und insbesondere den daraus

folgenden Risiken bewusst (Nachtwanderungen, Geländewanderungen, Kämpfe mit

Polsterwaffen etc.).Der Teilnehmer versichert, unter ausreichender Würdigung der zu

erwartenden körperlichen, geistigen und seelische Belastungen körperlich und geistig in

der Lage zu sein, an der Veranstaltung teilzunehmen. Soweit die zu erwartenden

Belastungen nicht aus dem beigelegten Informationsmaterial hervorgehen, kann im

Zweifelsfall der Veranstalter hierzu weitere Auskünfte erteilen.

6) Der Teilnehmer verpflichtet sich, sich selbsttätig über die geltenden

Sicherheitsbestimmungen zu informieren und seine Ausrüstung auf Verlangen einer Zulassungsprüfung

des Veranstalters zu unterziehen. Allerdings ist er während der Dauer des Spiels weiterhin

für die Sicherheit seiner Ausrüstung selbst verantwortlich.

7) Der Teilnehmer verpflichtet sich, gefährliche Situationen für sich,

andere Teilnehmer und die Umgebung zu vermeiden. Insbesondere zählen dazu das Unterlassen des Kletterns an ungesicherten Steilhängen und Mauern, das Benutzen von nicht sicheren Waffen/Ausrüstungsgegenständen sowie übermäßiger Alkoholkonsum (wer getrunken hat kämpft nicht!). Illegale Drogen sind verboten (wer erwischt wird erhält einen Platzverweis).

7a) Feuer

Das Entfachen von offenen Feuern außerhalb der dafür vorgesehenen Feuerstätten, z. B. im Wald oder auf der Wiese, ist untersagt. Feuer an den Zeltbereichen darf in Form der Nutzung eines Grills, einer Feuerschale oder eines Feuerkorbs entfacht werden. Feuer direkt auf dem Boden sind nur auf dem großen, steinernen Feuerplatz erlaubt. Bei jeglicher Entzündung von Feuern oder Grillkohle hat eine Aufsichtsperson während der Feuer-/Grillnutzung anwesend zu sein, genügend Löschwasser ist bereit zu stellen. Bei jeglicher Nutzung von Feuerstellen und Grillkohle hat der Verantwortliche die erforderliche Sorgfalt walten zu lassen und nur unter diesen Voraussetzungen zu nutzen.

8) Den Anweisungen des Veranstalters, seines gesetzlichen Vertreters und seiner

Erfüllungsgehilfen ist Folge zu leisten.

9) Teilnehmer, die gegen die Sicherheitsbestimmungen verstoßen, andere Personen

gefährden oder den Anweisungen des Veranstalters in schwerwiegender Art und Weise

nicht Folge leisten, können von der Veranstaltung verwiesen werden, ohne dass dem

Veranstalter eine Pflicht zur Rückerstattung des Teilnahmebetrages (auch nicht anteilig)

zukommt.

10) Schadensersatz aus positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei

Vertragsabschluss und unerlaubter Handlung ist ausgeschlossen, soweit der

Veranstalter, sein gesetzlicher Vertreter oder seine Erfüllungsgehilfen nicht vorsätzlich

oder grob fahrlässig gehandelt haben.

11) Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung und Verzug sind bei

leichter Fahrlässigkeit auf den Ersatz des vorhersehbaren Schadens beschränkt.

12) Alle Rechte – insbesondere die der gewerblichen Vermarktung – an Ton- und

Filmaufnahmen sowie Fotografien bleiben dem Veranstalter vorbehalten.

13) Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich mit einer (auch öffentlichen) Verwertung und

Verwendung von Bild- und Tonmaterial einverstanden, das ihn (auch in Teilen) abbildet

oder betrifft. Dies gilt räumlich und zeitlich unbegrenzt und insbesondere auch für eine

gewerbliche Vermarktung.

14) Aufnahmen solcher Art seitens der Teilnehmer sind dem Veranstalter auf Verlangen

zur Verfügung zu stellen und ausschließlich für private Zwecke zulässig.

15) Alle Rechte an der aufgeführten Handlung sowie an dem vom Veranstalter

verwendeten Ensemble von Begriffen und Eigennamen bleiben dem Veranstalter

vorbehalten.

16) Jede öffentliche Aufführung, Übertragung oder Wiedergabe von Aufnahmen, auch

nach Bearbeitung, ist nur mit vorheriger schriftlicher Einverständnis des Veranstalters

zulässig.

17) Der Teilnehmer darf jede Art von alkoholischen Getränken zu der Veranstaltung

grundsätzlich nicht mitbringen. Es sei denn, der Veranstalter gibt hierfür ausdrücklich

schriftlich die Erlaubnis.

18) Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Der Veranstalter behält sich vor, im Vorfeld der

Veranstaltung Teilnehmer ohne Angabe von Gründen gegen Rückerstattung des

Teilnahmebetrages von der Veranstaltung auszuschließen.

19) Eine Rückerstattung des Teilnahmebetrages bei Nichtteilnahme ist aus

organisatorischen Gründen grundsätzlich nur bis 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin

möglich. In diesem Fall muss eine Bearbeitungsgebühr von 50 Prozent des

Teilnahmebetrages einbehalten/erhoben werden. Danach kann generell keine Erstattung

mehr erfolgen. Bei Rücktritt nach Anmeldeschluss ist eine Rückerstattung des

Teilnehmerbetrages nicht möglich und der Teilnehmerbeitrag wird in vollem Umfang

entsprechend dem Staffelpreis fällig.

20) Teilnehmerplätze sind nicht übertragbar. Sollte der Teilnehmer verhindert sein, so ist

es nicht ohne weiteres möglich, dass eine andere Person an seiner Stelle an der

Veranstaltung teilnimmt. Eine derartige Regelung bedarf aufgrund der besonderen Natur

der Veranstaltung der Zustimmung des Veranstalters.

21) Wir weisen darauf hin, dass es sich bei Con-Veranstaltungen um Freizeit-

Veranstaltungen handelt, die nicht dem Fernabsatzvertrag gemäß §312b BGB unterliegen.

Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht nicht besteht. Jede

Anmeldung zu einer Veranstaltung ist damit unmittelbar bindend und verpflichtet zur

Bezahlung der Veranstaltung gemäß der Rücktrittsregelung.

22) Die Zahlung des Teilnahmebetrages erfolgt grundsätzlich bis 2 Wochen im Voraus. Danach wird ein Bearbeitungszuschlag von 5 Euro erhoben. Der Teilnehmer

verpflichtet sich, seinen Teilnahmebetrag rechtzeitig und im Voraus zu entrichten.

Zahlungen auf der Veranstaltung selbst, sind nur nach Absprache möglich.

Sollte die Zahlung bis zum Veranstaltungsbeginn nicht erfolgt sein, so gilt eine

pauschale Nachbearbeitungsgebühr von € 10,- als vereinbart. Unberührt davon bleibt das

Recht des Veranstalters, tatsächlich entstandene höhere Unkosten gegen

Quittungsvorlage geltend zu machen.

22a) Der Teilnahmebeitrag ist an folgendes Konto zu überweisen:

Postbank

IBAN: DE80 4401 0046 0337 3054 65

BIC: PBNKDEFF

Kontoinhaber: Andreas Krause

 

23) Sollte ohne schuldhaftes Zutun des Veranstalters beim Einzug des Teilnahmebetrages

im Scheckverfahren eine Rücklastschrift erfolgen, so hat der Teilnehmer die anfallenden

Bankgebühren zu tragen.

24) Bei Anmeldung im Namen und Rechnung eines Dritten haftet der Anmeldende für

dessen Verbindlichkeiten aus dieser Verpflichtung als Gesamtschuldner.

25) Ergänzungen, Änderungen, Stornierungen und Nebenabreden (gleich welcher Art)

bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der schriftlichen Bestätigung des Veranstalters. Das

gilt auch für die Abbedingung des Schriftformerfordernisses.

26) Sofern eine oder mehrere Bestimmungen der AGBs/Teilnahmebedingungen

unwirksam sind oder werden, berührt das die Gültigkeit des Vertrages und der übrigen

Bestimmungen nicht. Für den Fall der Nichtigkeit einzelner Bestimmungen gilt die

Regelung, die der ursprünglich vorgesehenen wirtschaftlich am nächsten kommt und

rechtlich zulässig ist.

27) Hinweis nach Bundesdatenschutzgesetz

  1. Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass seine Daten von Beginn der Anmeldung

an in einer automatisierten Kundendatei geführt werden.

  1. Die gespeicherten Daten zur Person des Teilnehmers können Name, Anschrift,

Geburtsdatum, Telefonnummer, Fax, Email sowie eine Fotografie umfassen. Diese

Stammdaten werden auf unbegrenzte Zeit gespeichert. Darüber hinaus werden

vorübergehend Daten zur jeweiligen Veranstaltung gespeichert (Charaktername, -klasse

etc).

  1. Freiwillig angegebene Daten zum Gesundheitszustand des Teilnehmers werden

vertraulich behandelt und nicht weitergegeben.

28) Abweichende Klauseln für Vollkaufleute

Für den Fall, dass der Teilnehmer Vollkaufmann ist, gelten abweichend von obigen

Klauseln folgende Bestimmungen:

  1. Schadensersatz aus positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsabschluss

und unerlaubter Handlung ist ebenso wie Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit

der Leistung und Verzug auf den Ersatz des Teilnehmerbeitrages beschränkt. Eine

weitergehende Haftung findet nicht statt.

  1. Für den Fall, dass der Veranstalter dem Teilnehmer im Rahmen der Veranstaltung die

Möglichkeit bietet, seinem Gewerbe nachzukommen (Verkaufsstand, Ausschank, aber

auch künstlerische Tätigkeiten wie Gewandungsschneiderei oder Filmproduktion/-

anfertigung von Videomitschnitten) bzw. diesen zur Durchführung dieses Gewerbes

engagiert, entbindet der Teilnehmer den Veranstalter von allen Haftungspflichten,

insbesondere aber nicht ausschließlich in Bezug auf die in den Bereich der Veranstaltung

eingebrachten Waren, Wertgegenstände und zur Gewerbedurchführung notwendigen

Werkzeuge.

29) Der Verkauf von Waren oder das anbieten Dienstleistungen jeglicher Art muss durch

den Veranstalter genehmigt werden. Bei Verstößen hat der Veranstalter, das Recht den

Teilnehmer von der Veranstaltung zu verweisen ohne dass der Veranstalter eine Pflicht zur

Rückerstattung des Teilnehmerbeitrages hat. Gleiches gilt für die Werbung für andere

Larp-Veranstaltungen.

30)Wir weisen darauf hin, das in den Monaten Mai-September in der Zeit bis 19:00 (also maximal am Samstag relevant)Besucher, einen auf dem Gelände befindlichen Spielplatz betreten könnte. Zudem ist in diesem Zeitraum das offensichtliche Rauchen und trinken von Alkohol aus Jugendschutzgründen zu unterlassen.

Der Teilnehmer erklärt sich mit der Annahme der AGB´s damit einverstanden.

31) Es gelten die Allgemeinen Geschäfts- sowie Teilnahmebedingungen des Veranstalters


Impressum/Datenschutz

Angaben gemäß § 5 TMG:

Andreas Krause

Balbergerstr.84, 47665 Sonsbeck

Tel.: 0152-32715856

eMail: larphof.reborn [at] gmail.com

Copyright
Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken und Bilder, die Sammlung sowie die einzelnen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der fotomechanischen Wiedergabe, der Vervielfältigung und der Verbreitung mittels besonderer Verfahren (zum Beispiel Datenverarbeitung, Datenträger und Datennetze), auch teilweise, bleibt vorbehalten. Für etwaige Satzfehler sowie für die Richtigkeit der Eintragungen wird keine Gewähr übernommen.

Haftungshinweis:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das LG Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten möglicherweise Links zu anderen Seiten im Internet gelegt.
Für alle diese Links gilt:
Wir erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angemeldeten Banner und Links führen.

Internet-Bedingungen
Das Internet arbeitet als dezentraler Netzwerkverbund mit der Zwischenspeicherung und Weitergabe temporärer Daten. Eine Gewähr für den Ausschluss von Manipulation, von versehentlichem Verfälschen und Gewähr für die Verwendung nur aktueller Daten (z.B. alte Version noch im Cache) auf dem Verbindungsweg Anbieter zu Nutzer kann es zur Zeit daher nicht geben. Auf diese systembedingte Einschränkung weisen wir daher wie folgt hin: Sie erhalten diese Daten unter den Bedingungen des Internet. Für die Richtigkeit der Angaben und die Übereinstimmung mit den Ursprungsdaten kann daher keine Gewähr übernommen werden.


Datenschutzerklärung

Vielen Dank für dein Interesse an unserem Onlineauftritt. Der Schutz deiner persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir dich daher über den Datenschutz bei uns informieren. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG) des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.
Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff geschützt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Gegenstand des Datenschutzes
Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönlich oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie deine IP-Adresse.

Umfang der Datenerhebung und -speicherung
Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass du personenbezogene Daten angibst. Damit wir unsere Dienstleistungen aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggf. deine personenbezogenen Daten. Dies gilt sowohl bei der Anmeldung, Zusendung von Informationsmaterial oder auch für die Beantwortung individueller Anfragen.
Wenn du uns mit der Erbringung einer Dienstleistung beauftragst, erheben und speichern wir deine persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Dazu kann es erforderlich sein, deine persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Dies sind z.B. Transportunternehmen oder andere Service-Dienste.

Daten-Erhebung durch Nutzung von Google-Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringenDie im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Google benutzt das DoubleClick DART-Cookie 
Nutzer können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen des Werbenetzwerks und Content-Werbenetzwerks von Google aufrufen. 

Dabei werden keinerlei unmittelbare persönliche Daten des Nutzers gespeichert, sondern nur die Internetprotokoll–Adresse. Diese Informationen dienen dazu, dich bei deinem nächsten Besuch auf unseren Websites automatisch wiederzuerkennen und dir die Navigation zu erleichtern. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Website deinen Interessen anzupassen oder dein Kennwort zu speichern, damit du es nicht jedes Mal neu eingeben musst. 

Selbstverständlich kannst du unsere Websites auch ohne Cookies betrachten. Wenn du nicht möchtest, dass wir deinen Computer wiedererkennen, kannst du das Speichern von Cookies auf deiner Festplatte verhindern, indem du in deinen Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Wie das im einzelnen funktioniert, entnimmst du bitte der Anleitung deines Browser-Herstellers. Wenn du keine Cookies akzeptierst, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deines Internetsbenutzungsprogramms (Browser) verhindern. Dazu musst du in deinem Internet-Browser die Speicherung von Cookies ausschalten.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennst du an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Wenn du unsere Seiten besuchst, kann über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen deinem Browser und dem Facebook-Server hergestellt werden. Facebook erhält dadurch die Information, dass du mit deiner IP-Adresse unsere Seite besucht hast. Wenn du den Facebook „Like-Button“ anklickst während du in deinem Facebook-Account eingeloggt bist, kannst du die Inhalte unserer Seiten auf deinem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten deinem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php Wenn du nicht wünschst, dass Facebook den Besuch unserer Seiten deinem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, logg dich bitte aus deinem Facebook-Benutzerkonto aus.

Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten
Zur Optimierung unserer Webseite sammeln und speichern wir Daten wie z. B. Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, die Seite, von der du unsere Seite aufgerufen hast, und ähnliches. Dies erfolgt anonymisiert, ohne den Benutzer der Seite persönlich zu identifizieren. Ggf. werden Nutzerprofile mittels eines Pseudonyms erstellt. Auch hierbei erfolgt keine Verbindung zwischen der hinter dem Pseudonym stehenden natürlichen Personen mit den erhobenen Nutzungsdaten zur Erhebung und Speicherung der Nutzungsdaten setzen wir auch Cookies ein. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und zur Speicherung von statistischen Information wie Betriebssystem, Ihrem Internetbenutzungsprogramm (Browser), IP-Adresse, der zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL) und der Uhrzeit dienen. Diese Daten erheben wir ausschließlich, zu statistischen Zwecken, um unseren Internetauftritt weiter zu optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können. Die Erhebung und Speicherung erfolgt ausschließlich in anonymisierter oder pseudonymisierter Form und lässt keinen Rückschluss auf dich als natürlich Person zu.

Zweckgebundene Datenverwendung
Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Daten-Verwendung und erheben, verarbeiten und speichern deine personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die du uns sie mitgeteilt hast. Eine Weitergabe deiner persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne deine ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Auskunft- und Widerrufsrecht
Du erhältst jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über deine bei uns gespeicherten Daten. Du kannst jederzeit deine bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch kannst du jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen.